Geboren: 14. April 2012
Geschlecht: männlich
Größe: 63 – 67 cm (ca. Angabe!)
Rasse: Schäferhund Mischling
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Kastriert/ Sterilisiert: bei Abgabe: ja
momentaner Aufenthalt: Tierheim Piestany/Slowakei
Die Übergabe erfolgt in 51491 OverathBemerkungen:

Bless versteht sich nicht mit Artgenossen und zum Tierarzt mag er nicht

Wussten Sie schon, dass vieles dafür spricht, einem älteren Hund aus dem Tierheim ein Zuhause zu geben?
Ein Grund wäre z.B. das Aussehen: Entscheiden Sie sich für einen älteren Hund, wissen Sie genau, wie er aussieht, wie groß er ist, welches Fell er hat, welche Farbe er besitzt, usw. Lediglich das Hundeschnäuzchen wird mit dem Alter weißer werden, es wachsen graue Haare.

Wussten Sie schon, dass vieles dafür spricht, einem älteren Hund aus dem Tierheim ein Zuhause zu geben?
Ein Grund wäre z.B. das Aussehen: Entscheiden Sie sich für einen älteren Hund, wissen Sie genau, wie er aussieht, wie groß er ist, welches Fell er hat, welche Farbe er besitzt, usw. Lediglich das Hundeschnäuzchen wird mit dem Alter weißer werden, es wachsen graue Haare.

Dies ist Bless, ein ganz lieber Schäferhund Mischling. Er wurde im Dorf Blesovce eingefangen. Dort beobachtete man ihn schon mehrere Tage am Straßenrand. Zu seinem eigenen Schutz wurde er zu uns ins Partnertierheim gebracht.
Der Rüde ist immer noch etwas vorsichtig, ansonsten aber freundlich, und zeigt ein ruhiges Verhalten. Bless würde sich sehr über eine eigene Familie freuen, da er vermutlich schon einmal Frauchen oder Herrchen hatte, denn er kennt einige Befehle und geht sehr schön an der Leine. Es wird vermutet, dass er einfach weggelaufen ist.
Kenner dieser Hunderasse wären als Familie schon wünschenswert. Auch sollten Kinder in der Familie schon ein gewisses Alter haben und Bless gegenüber auch standfest sein.
Es ist zu beachten, dass er nicht gerne in tierärztliche Behandlung geht, und Impfungen, die mag er überhaupt nicht. Hier ist Vorsicht geboten und dem Tierarzt dementsprechende Informationen zu geben. Trotzdem bekommen Sie mit Bless einen gemütlichen Zeitgenossen, der einfach seine Menschen sucht und sich bei ihnen aufhalten möchte. Leider mag er keine Artgenossen.



Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport.

Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert.
 
Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über WhatsApp.
 
Tierwald e.V.
 
Kontakt:

Helke Roßler: helkerossler10@gmail.com 0171-1424428
Manuela Wittrock: manuelawittrock1@gmail.com 01512- 0213931
Mandy Preetz: m2007preetz@gmail.com 0162- 1543606
Gunda Linden: Gunda.linden@gmail.com 01638714206

www.tierwald.eu

Aktuell sind viele Hunde in unserem Partnertierheim in Kroatien, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß.
 
Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt.
  
Impressum:
 
Tierwald e.V.
Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath
 
1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel
Telefon: 0170/5886329
E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com
Fax: ++49(0)32226835042
 
Amtsgericht Köln, VR 19196
Finanzamt Bergisch Gladbach
Steuernummer 204/5807/0532
 
Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX
 
Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196).
 
Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.