Geboren: 30. August 2018
Geschlecht: männlich
Größe: 49 – 54 cm (ca. Angabe!)
Rasse:  Mischling
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Kastriert/Sterilisiert: bei Abgabe ja
Aufenthaltsort: Tierheim Prijatelji/Kroatien
die Übergabe erfolgt in 51491 Overath

Emo ist immer noch etwas schüchtern, aber kein Vergleich zu früheren Zeiten.  
Zu seiner Geschichte gibt es zu sagen, dass er mit seinen Geschwistern im Alter von zwei Monaten zu uns ins Tierheim kam. Die Welpen wurden in einem Holzverschlag im Romadorf gefunden, ganz alleine. Von Ihrer Mutter fehlte jede Spur und wir wissen auch nicht, wie es die Welpen geschafft haben zu überleben. Die Geschwister sehen sich täuschend ähnlich.
Emo zeigte ein sehr ängstliches Verhalten.
Im Mai 2020 hatte das Tierheimpersonal eine ganz tolle Idee. Sie brachten ihn in ein Gehege in der Nähe zum Tierheimeingang. Dort hatte er mehr Kontakt zu Menschen und es bestand die Hoffnung, dass er dadurch seine Vorsichtigkeit und Zurückhaltung überwinden könnte.
Ja, liebe Tierfreunde, diese Rechnung ging vollkommen auf und es war tatsächlich so, dass Emo zugänglicher wurden. Das Tierheimpersonal kann ohne Bedenken ins Gehege gehen und er kann es ertragen, dass er angefasst werden kann. Dies war im März 2021.
Wenn Emo eine Familie finden würde, die Erfahrung mit dem Umgang von Angsthunden hat, und dementsprechend mit Emo auch trainieren könnte, dann wäre dies eine tolle Sache. Emo muss noch alles lernen, da er ja die vergangene Zeit damit verbringen musste, immer ängstlich zu sein. Wir sehen, dass Emo es kann und er wird immer besser.

Dieses Video gehört der Geschichte an. Hier hat sich Emo noch nicht getraut.


Hier sehen sie den gleichen Emo, allerdings mit einem komplett neuen Verhalten (März 2021).


Emo zusammen mit Memo im Juli 2021 – Bilder sagen mehr als Worte


Aktuelles Video Oktober 2021



Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport.

Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert.
 
Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über WhatsApp.
 
Tierwald e.V.
 
Kontakt:
Helke Roßler: helkerossler10@gmail.com 0171-1424428
Gunda Linden: Gunda.linden@gmail.com 01638714206
Mandy Preetz: m2007preetz@gmail.com 0162- 1543606
Manuela Wittrock: manuelawittrock1@gmail.com 01512- 0213931
Katrin Franken: katrinfranken@web.de 0177-6312764


www.tierwald.eu

Aktuell sind viele Hunde in unserem Partnertierheim in Kroatien, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß.
 
Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt.
  
Impressum:
 
Tierwald e.V.
Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath
 
1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel
Telefon: 0170/5886329
E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com
Fax: ++49(0)32226835042
 
Amtsgericht Köln, VR 19196
Finanzamt Bergisch Gladbach
Steuernummer 204/5807/0532
 
Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX
 
Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196).
 
Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.