geboren: 29. November 2021
Geschlecht: männlich
Größe: 50 – 55 cm (ca. Angabe!)  
Rasse:  Mischling
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Kastriert/Sterilisiert: bei Abgabe ja
Aufenthaltsort: Tierheim Prijatelji/Kroatien
Die Übergabe erfolgt in 51491 Overath

Ist Ihnen bekannt, dass auch Hunde ein Hobby haben können? Falls nicht, dann schauen Sie sich einmal unseren Domino an, er hat nämlich ein Hobby, und zwar Kekse essen, und dies in allen nur erdenklichen Lagen.
Domino ist sehr futterorientiert und für leckere Kekes tut er alles. Er hört auf seinen Namen und sitzt, denn er weiß, dass es dafür einen Keks gibt. Er sitzt und wartet auf weitere Befehle, denn er weiß, dass es auch hierfür einen Keks gibt, und er lässt sich kraulen und liebdrücken und auch dafür kassiert er wieder einen Keks. Aufpassen muss man aber, wenn er aus der Hand etwas zum Essen bekommt, denn da kann es schon vorkommen, dass er in die Finger zwickt.

Glücklicherweise ist Domino ein fröhlicher und recht aktiver Zeitgenosse, er geht sehr gerne spazieren, läuft dabei richtig toll an der Leine, und ist auch sonst lebhaft und unternehmungslustig. Da sollten für die Figur ein paar Kekse mehr nicht schaden.
Wir denken, dass Domino auf Grund seiner Vergangenheit einmal Hunger leiden musste, denn dies würde dieses gierige Essverhalten begründen, denn er lebte auf der Straße. Es kann aber auch die Möglichkeit bestehen, dass Domino ein sehr cleverer Bursche ist und ganz schnell bemerkt hat, dass wir Menschen sehr gerne die Tiere belohnen, wenn sie unsere Befehle ausführen. Auf jeden Fall ist dieses Verhalten sehr gut für die Erziehung von Domino zu nutzen, denn er ist ja auf der Suche nach seiner eigenen Familie und möchte da natürlich auch das Hunde-Einmaleins lernen.

Unbedingt wollen wir erwähnen, dass Domino seine Geschäfte nicht in der Nähe von seiner Hundehütte erledigt, sondern brav in eine Ecke von seinem Gehege geht. Seine unmittelbare Umgebung, die hält er sauber und rein.  

Der hübsche Domino, ein absoluter Keksfan!



Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport.

Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert.
 
Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular.
 
Bitte senden Sie uns zur besseren Kontaktaufnahme Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse mit. Vielen Dank.
 
Tierwald e.V.
 
Kontakt:
Helke Roßler: helkerossler10@gmail.com 0171-1424428
Gunda Linden: Gunda.linden@gmail.com 01638714206
Mandy Preetz: m2007preetz@gmail.com 0162- 1543606
Manuela Wittrock: manuelawittrock1@gmail.com 01512- 0213931
Katrin Franken: katrinfranken@web.de 0177-6312764 

www.tierwald.eu
 
Aktuell sind viele Hunde in unseren Partnertierheimen in Kroatien und in der Slowakei, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß.
 
Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt.
  
Impressum:
 
Tierwald e.V.
Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath
 
1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel
Telefon: 0170/5886329
E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com
Fax: ++49(0)32226835042
 
Amtsgericht Köln, VR 19196
Finanzamt Bergisch Gladbach
Steuernummer 204/5807/0532
 
Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX
 
Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196).
 
Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.