geboren: 07. Juni 2014
Geschlecht: männlich
Größe: 37 – 42 cm (ca. Angabe!) 
Rasse:  Mischling
Gechipt: ja
geimpft: ja
Kastriert/Sterilisiert: bei Abgabe ja
Aufenthaltsort: Tierheim Prijatelji/Kroatien
Die Übergabe erfolgt in 51491 Overath

Ein sehr sanftmütiger und lieber Rüde ist aus einer Romasiedlung bei uns im Partnertierheim eingezogen. Buddy ist sein Name und ihn schließt man sofort ins Herz. Er hat eine unheimlich nette Art, und er sucht den Kontakt zu den Menschen, obwohl er sich auch mit seinen Artgenossen sehr schön verträgt.
Er ist ein ganz großer Fan vom Trainingsgelände. Er war dort mit seiner Trainerin und hat diese Zeit einfach nur genossen. All die schönen Dinge, die ein neugieriger Rüde liebt, die hat Buddy nun Punkt für Punkt abgearbeitet. Er hat nach Herzenslust getobt und die Umgebung erkundet, er hat mit seiner Trainerin geschmust und sie hat ihn gekrault, er hat leckere Kekse bekommen und er hat auch gezeigt, dass er schön sitzen kann.

Eine sehr schöne und abwechslungsreiche Zeit. Eine kleine Sache ist da allerdings, die etwas stört, und das ist die Hundeleine. Diese kennt Buddy leider noch nicht, denn er hat das Laufen an der Leine in seinem früheren Leben nicht gebraucht. Allerdings steht im Stundenplan von Buddy unter der Rubrik „Wahlpflichtfach“ in großen Buchstaben das Wort „LEINENTRAINING“ und genau dies wird jetzt mit ihm vermehrt geübt.
Wir könnten uns Buddy sehr gut in einer Familie vorstellen, die einen etwas ruhigeren Hundetyp sucht, der sich sehr gerne in der Nähe von Menschen aufhält und seine Familie liebt. Buddy muss natürlich noch sehr viel lernen, denn er war sein ganzes Leben auf sich alleine gestellt. Natürlich wird er auch toben und rennen wollen und mit seiner Familie spielen. Dies wäre dann wiederum die beste Gelegenheit, auch mit Buddy zu lernen.
Wir gehen davon aus, dass wir Buddy an die Leine gewöhnen können und ihm auch vermitteln, wieso das Laufen an der Leine für ihn so wichtig ist. In seiner Familie sollte dies allerdings perfektioniert werden und auch täglich geübt. Ansonsten sehen wir keine Probleme, Buddy in eine Menschenfamilie zu vermitteln.

Bei seiner Trainerin wirkt er einfach nur zufrieden. Der Rüde Buddy.


Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport.

Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert.
 
Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über WhatsApp.
 
Tierwald e.V.
 
Kontakt:
Helke Roßler: helkerossler10@gmail.com 0171-1424428
Gunda Linden: Gunda.linden@gmail.com 01638714206
Mandy Preetz: m2007preetz@gmail.com 0162- 1543606
Manuela Wittrock: manuelawittrock1@gmail.com 01512- 0213931
Katrin Franken: katrinfranken@web.de 0177-6312764 

www.tierwald.eu
 
Aktuell sind viele Hunde in unseren Partnertierheimen in Kroatien und in der Slowakei, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß.
 
Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt.
  
Impressum:
 
Tierwald e.V.
Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath
 
1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel
Telefon: 0170/5886329
E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com
Fax: ++49(0)32226835042
 
Amtsgericht Köln, VR 19196
Finanzamt Bergisch Gladbach
Steuernummer 204/5807/0532
 
Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX
 
Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196).
 
Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.