geboren: 15. Juli 2017
Geschlecht: männlich
Größe:  65 – 70 cm (ca. Angabe!)
Rasse:  Kuvasz Herdenschutzhund Mischling
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Kastriert/Sterilisiert: bei Abgabe ja
Aufenthaltsort: Tierheim Prijatelji/Kroatien
Die Übergabe erfolgt in 51491 Overath
Bemerkungen: Baldoin fehlt die halbe Rute und seine Ohrmuscheln. Katzen sollten sich nicht in seiner Umgebung aufhalten.  

Momentan lebt Baldoin bei uns im Tierheim. Er hatte seine eigene Familie, diese wollte ihn nicht mehr haben. Also wurde er zu uns gebracht.
Er hat sich uns gegenüber sehr freundlich und aufgeschlossen gezeigt. Seine Neugierde kann er nicht verbergen und er liebt es, wenn Menschen in seiner Umgebung sind. Allerdings darf man sich von diesem Verhalten nicht täuschen lassen, denn Baldoin ist kein kleines Schoßhündchen. Er ist ein ausgewachsener und kräftiger Herdenschutzhund, vermutlich ein Kuvasz, also ein ungarischer Hirtenhund.

Aus folgender Quelle haben wir und Informationen über diese Hunderasse eingeholt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kuvasz
Der Kuvasz ist ein ungarischer Hirtenhund, spezialisiert als Herdenschutzhund.
Wer sich von dem Bild des „weißen Riesen“ beeindruckt zeigt und ihn hauptsächlich deswegen anschaffen will, ist nicht gut beraten. Als Herdenschutzhund ist der Kuvasz eher ein selbständig agierender Wachhund. Diese Rasse hat Temperament und entwickelt sich am besten da, wo ihr natürlicher Instinkt des Wachens und Schützens nicht brach liegen muss. Ideal als Revier ist ein Haus mit Gartengrundstück, welches er bewachen kann.

Was nun direkt das Verhalten von Baldoin angeht, da haben wir aus dem Tierheim die Informationen bekommen, dass er sehr gerne lernt und auch noch etwas Nachhilfeunterricht bezüglich der Benimmregeln benötigt. Baldoin braucht sehr viel Auslauf, hat allerdings im Tierheim gelernt, dass er richtig toll an der Leine geht.
Auch wenn Baldoin schon sehr viel gelernt hat, können wir ihn auf Grund seiner Rasse und seiner Bedürfnisse nur an Menschen vermitteln, die sich mit Haltung und Umgang dieser Hunderasse sehr gut auskennen.

Baldoin in einem tollen Video


Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei, um Sachspenden zu unseren Partner-Tierheimen zu bringen. Die Hunde, die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Die Schutzgebühr beinhaltet unter anderem das Impfen und Chipen, die Kastration/Sterilisation und den Transport.

Welpen werden altersgerecht geimpft und sind noch nicht kastriert.
 
Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über WhatsApp.
 
Tierwald e.V.
 
Kontakt:

Helke Roßler: helkerossler10@gmail.com 0171-1424428
Manuela Wittrock: manuelawittrock1@gmail.com 01512- 0213931
Mandy Preetz: m2007preetz@gmail.com 0162- 1543606
Gunda Linden: Gunda.linden@gmail.com 01638714206


www.tierwald.eu
 
Aktuell sind viele Hunde in unserem Partnertierheim in Kroatien, Hunde in jedem Alter, vom Welpen bis zum Senior, von klein bis groß.
 
Bitte sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Hundes, der zu Ihnen passt.
  
Impressum:
 
Tierwald e.V.
Vereinssitz: Am Aggerberg 1, 51491 Overath
 
1. Vorsitzende: Sylvia Martin-Zippel
Telefon: 0170/5886329
E-Mail: sylvia.tierwald@gmail.com
Fax: ++49(0)32226835042
 
Amtsgericht Köln, VR 19196
Finanzamt Bergisch Gladbach
Steuernummer 204/5807/0532
 
Sparkasse Trier, IBAN: DE19 5855 0130 0003 6247 31; BIC: TRISDE55XXX
 
Tierwald e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in 51491 Overath (Amtsgericht Köln, Registerblatt VR 19196).
 
Tierwald e.V. verfügt über eine Erlaubnis gemäß § 11 Abs. 1 Nr. 5 Tierschutzgesetz.